Maine Coon

Maine Coons und Birmas vom Siedenfelde

 

Maine Coon

 

Die Maine Coon auch Amerikanische Waldkatze genannt ist wohl einer der bekanntesten Rassekatzen aktuell. Für keine andere Katzenrasse gibt es aktuell so viele Anzeigen in den verschiedenen Online-Portalen. Auch wir haben uns diese schöne und vorallem natürliche Rasse verliebt.

Was beduetet antürliche Rasse? Sie ist gehört zu den sogenannten Waldkatzen. Als waldkatze gehört sie zu den Naturrassen und hat sich ohne systematische Züchtung gebildet. Es gibt diese Katze also auch in der freien Wildbahn, zumindestens in Maine. So eine Wildkatze wird auch immer wieder in die Zuchtlinien eingekreuzt.

Sie kommt aus den USA genauer gesagt aus dem Staat Maine. Sie ist eine Halblanghaarkatze mittelschwerer Form. Die Maine Coon wird auch Sanfter Riese genannt was Sie sehr gut beschreibt. Ich finde die beachtliche Größe der Katzen einfach nur fantastich und das ruhige, leibevolle Wesen passt super zu unserer Familie. Dabei spielt eine Maine Coon natürlich auch sehr viel, erzählt gerne und kann anhänglich sein wie ein Hund.

 

Farben gibt es soviele und die Idendifizierung der einzelnen Farben ist garnicht so einfach. Daher gibt es an dieser Stelle keine Aufzählung der Farben.