Maya (f) Birma

Maine Coons und Birmas vom Siedenfelde

Maya chocolate tabby point

Happy von Schattengrund (02.07.2014)

Blutgruppe noch nicht untersucht

Stammbaum auf Pawpeds

abgegeben ..

 

Maya ist zu uns gekommen da sich mein Mann so in die Birma-Rasse verliebt hat und diese gerne züchten wollte.

Maya haben wir nicht als Kitten bekommen, da sie aber im Gegensatz zur Maine Coon so eine kleine süsse Wolke ist wird Sie wohl immer unser "Kitten" bleiben.

Ihr Charakter ist ganz lieb, super verschmusst und eher zurückhaltend. Maya kommt aber so richtig aus sich raus wenn Sie gestreichelt werden möchte. Dann schreit Sie einen regelrecht an und fordert Ihr Recht ein. Maya liebt unser bad mit der großen Wanne wo sie ringsherum eine große Ablage mit vielen Handtüchern hat. Dort liegt sie dann Stundenlang und auch sehr gerne wenn wir Baden. Im Badezimmer ist es natürlich auch imme kuschelig warm.

 

Leider hat Maya genetische ehler an Ihre Kitten vererbt. Daher haben wir sie aus der Zucht genommen und kastriert. Leider hat Sie danach angefangen die Katzegruppe zu mobben und wir haben Ihr einen Liebhaberplatz gesucht.

 

 

 

Gesundheit

  • 16.11.2015 Impfung Leukose
  • 19.10.2015 Impfung Leukose
  • 15.10.2015 Impfung Katzenschnupfen/Katzenseuche
  • 30.10.21014 Impfung Katzenschnupfen/Katzenseuche
  • 07.10.2014 Impfung Katzenschnupfen/Katzenseuche